- Das Reh springt hoch, das Reh springt weit -
  Startseite
  Über...
  Archiv
  das "mich"
  wäre ich...
  gekritzeltes
  eigene lyrics
  Mein Leben ist schön, weil...
  7 days to go!
  Nonsens
  des dessins
  IMPRESSUM
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    sostrange
    - mehr Freunde


Links
   Topfpflanzen reloaded!
   Chinchillas Reise nach Spanien
   Norman
   Celestial Endeavor
Letztes Feedback
   4.02.17 02:36
    RevoMuscle ist es das ne




http://myblog.de/perniciespatriae

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
ONLINE-TAGEBUCH IN DEN WAHNSINN



So. Wie die meisten bestimmt schon wissen, habe ich an meiner Schule Lateinunterricht. Momentan 6 Wochenstunden -_- Das nervt schon ziemlich, aber egal. Mir ist heute klar geworden: in genau 7 Tage, also ziemlich genau einer Woche, schreibe ich meine Latinumsprüfung O_O
Also hab ich mir grad gedacht: Hey, dann mach doch sowas wien kleines Tagebuch auf deine Seite! So, die letzten 7 Tage vor dem großen Krach... Und dem soll nun auch so sein.


7.Tag - 21.05.2006
So, morgen ist es also soweit. Drei Stunden hardcore-Cicero-übersetzen.
...
PANIK!
Na ja, sooo schlimm isses noch nicht, aber das kommt morgen schon. Ich denk mal, spätestens im Bus wird mir übel werden, vorm Zimmer werd ich voll hibbelig werden und im Kopf alle Deklinationen nochmal durchgehen und sobald das Blatt vor mir liegt, is Ebbe. Schicht im Schacht. Licht aus, Klappe zu. Und dann, nach etwa 15min, wenn alle Vokabeln aus dem Wörterbuch herausgesucht worden sind, werd ich wieder normal werden.
Und wenn ich nach einer Stunde immer noch nicht weiß, was der Heini eigentlich von mir will, gerate ich wieder in Panik^^ Is auch ab und an ganz schön zu wissen, wie der eigene Körper in Stresssituationen (

So, Sigmund ist auch da (mein drogenabhängiger Plüsch-Pinguin - süßer Talisman^^), ich werd jetzt meine Tasche für morgen packen und dann gehts ab in die Heia!
Wünscht mir Glück

So long



6.Tag - 20.05.2006
Total verpielt irgendetwas zu schreiben xD



5.Tag - 19.05.2006
*gähn* Noch 29min bis zum neuen Tag.
Komm grad aus dem Kino, "Sakrileg" - selbst DA wirste nicht vor Latein verschont xD Silas und der Bischof (Oder wars der Lehrer?) haben anfangs immer Latein gesprochen, war voll witzig^^ Außerdem haben wir die ersten 10min in englischer OV gesehen - bis sich dann wohl irgendeiner beschwert hat, dann lief der deutsche Film *grml*

War vorher bei Carla, Latein lernen. Fazit: in meiner hohlen Rübe ist sogar was hängen geblieben *freu* Nur hab ich dauernd die O-/A- und die konsonantische Deklination durcheinander gehauen und konnte Interrogativ- nicht mehr von Relativpronomen unterscheiden... ich hasse Grammatik xD Außerdem hab ich gemerkt: ich kann keine Deponentien mehr -_-

Und ich hau mir grad mit Manü Sprichwörter um die Ohren.

So long



4.Tag - 18.05.2006

Socke (07:34 PM) :
was ist mit Latinum - sitzt noch unterm Tisch?
Arc (07:34 PM) :
das lass ich vorerst nich raus
Socke (07:34 PM) :
besser ist das
Arc (07:35 PM) :
fütter es nur dann und wann mit paar AcIs und NcIs
Socke (07:35 PM) :
mag gern Ablative
Arc (07:35 PM) :
oder mit ner saftigen consecutio temporum
Socke (07:35 PM) :
ui, ob es das verträgt
Arc (07:35 PM) :
aber nur instrumentali und limitationi ;-)
Socke (07:36 PM) :
davon kriegt es ulcus duodenum
Arc (07:36 PM) :
oder magen-darm-grippe

- was sagt uns dieses Gespräch? Ich hab nix besseres zu tun^^
Heute hat uns unser Schuldirektor nochmal motiviert, dass wir das doch schaffen würden und so. Fand ich nett. Er hat uns auch in dieses tolle System mit den Zahlen eingeweiht: beim Latinum - und später auch beim Abi - darf man nicht seinen Namen auf das Blatt schreiben, sondern seine Kennummer, die man vorher bekommen hat. Sinnlos, wenn ihr mich fragt O_o Außerdem nervts mich, dass wir auch das Konzeptblatt abgeben müssen... ich kritzel das immer mit Figuren und Liedtexten und so Zeugs voll Nach der letzten Klausur hatte ich noch Zeit und hab Andi gezeichnet, wie er in seiner Denkerpose vor der Arbeit saß. Wenigstens lassen sie uns die Wörterbücher übers Wochenende, da können wir wenigstens ordentlich üben. Ich werde mir die ganzen Zeitenbildungen und Zeitfolgen noch mal ansehen müssen...
So, mein Kopf und mein Rücken tun beide weh - ich leg mich kurz hin

So long



3.Tag - 17.05.2006
*gäääähn* Was für ein ... anstrengender Tag
Hatte ganze zwei Stunden unterricht - leider waren es die ersten beiden, also konnte ich net ausschlafen Na ja, dafür sind wir ja am Freitag freigestellt.
Hab mir eigentlich nen faulen Tag gegönnt: ordentlich zu Mittag gegessen, ein paar Seiten "Michael Kohlhaas" gelesen, den PC neugemacht, gelesen und komme grad aus dem Theater wieder ("Penthesilea" - gar nicht mal so schlecht). Was leider zur folge hat, dass ich jetzt noch meine Englischhausaufgaben machen muss^^""" Na ja, egal. Ich mach sie sowieso "etwas anders als gewünscht"
Vom Lateinischen her hab ich eigentlich nur mit Carla die HAs gemacht, die gar nicht SO schwer waren... nur kapier ich den Kerl mal wieder nicht.
So, Franzi will den Beitrag lesen, ich mach Schluss

So long *wink*



2.Tag - 16.05.2006
Joa - wer hätt's gedacht? Herr zur Hausen hat doch niemanden mit dem bescheuerten Text drangenommen *rumfreu*
Das ist echt genial... na ja, dafür haben wir bis Donnerstag wieder ein Kapitel de amicitia auf O_o Diese Studenten sind zwar richtig nett, aber an Hausaufgaben sparen sie echt nicht. Die waren doch auch mal jung *jammer*
Na ja, dafür zensieren sie uns nicht^^ Aber sie geben Mitarbeitsnoten, und die sind recht einfach zu verdienen Einfach mal hier und da ein Stilmittel einwerfen oder sich zum Thema "Freundschaft" positionieren. Also, die letzten Stunden waren in der Hinsicht echt witzig^^ Beim letzten (Herr Ziegler oder Ziedler) haben wir gelernt, dass zwischen Winnie Pooh und seinen Freunden TATSÄCHLICH eine Freundschaft besteht - boah!

Mich nervt nur grad die Tatsache tierisch, dass wir nach dem Latinum, also nach der schriftlichen und der mündlichen Prüfung, trotzdem noch Lateinunterricht haben Oo Ich will das Zeug langsam nur noch loswerden, ehrlich... Ich weiß noch, wie ich mich ein Jahr nachdem ich angefangen hatte total gesträubt hab, noch weiter in diesem Verein zu sitzen und mir wöchentlich drei Extrastunden aufbrummen zu lassen. Hab mich deswegen mit meiner Ma ziemlich gezofft^^""" Tja...

So long



1.Tag - 15.05.2006
Hm... Hab vorhin ziemlich lange mit Atu an der Lateinhausaufgabe gesessen. Kann Cicero nicht mal ordentliche Texte schreiben? BITTE??
Carla hat auch schon ne Idee gehabt: Man müsste eine Zeitmaschine bauen, damit in die Vergangenheit reisen und Leute wie Cicero und Sallust über den Jordan nach Valhalla oder Mandos schicken! Auf der Abschussliste stehen bis jetzt Cicero und Sallust (obwohl ich persönlich Sallust ja auch am Leben lassen würde... bin ja nicht so )
...
Mann, mann, mann. Eine Woche. Das waren mal 4 Monate. Ehrlich, ich weiß noch 100pro, wie ich mit Carla, Tide und Atu von der Schule zur Haltestelle gelaufen bin und gesagt hab: "Ach, sind doch noch knappe 4 Monate bis dahin, jetzt macht euch nicht verrückt." Hm. Super Idee. Nicht verrückt machen.
...
WAAAAAAAAAAAAH!!!!!!!
Gut *hust* das war vielleicht bisschen übertrieben^^" Vor der schriftlichen Prüfung grauts mir auch nicht halb so sehr, wie vor der mündlichen >_<
Aber ich weiß schon, was ich am Montagabend bzw -nachmittag machen werde - PARTY! Die erste Hürde auf dem Weg zum latein-freien Leben wäre damit geschafft!

*hust*

So long



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung